UNSERE WEITERENTWICKLUNG ZUM FAMILIENZENTRUM NRW

NRW soll zum kinder- und familienfreundlichsten Land Deutschlands werden. Ein Meilenstein auf diesem Weg ist die Weiterentwicklung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren. Sie sollen Knotenpunkte in einem neuen Netzwerk werden, das Kinder individuell fördert und Familien umfassend berät und unterstützt“ (Quelle: Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW)

 

Im Jahr 2007 machten sich als Verbund die beiden Stolberger SkF Kindertagesstätten Zwergenburg und Tagesstätte für spanische Kinder auf diesen Weg. In beiden Einrichtungen war seit je her Qualitätsentwicklung ein zentraler Aspekt. Bereits von Beginn an waren beide Kitas z.B. durch lange Öffnungszeiten, welche die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern und beratende und unterstützende Elternarbeit gekennzeichnet.

Zu unseren Hauptaufgaben als Familienzentrum gehören:

       Den Eltern Unterstützung und Hilfe bei

zu ermöglichen bzw. Hilfsangebote zu vermitteln. Dabei werden wir von folgenden Kooperationspartnern unterstützt und beraten:

 

-       SkF Beratungsstelle Stolberg

-       Familienbildungsstätte „Helene-Weber-Haus“, Stolberg

-       Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche der Städteregion Aachen

-       Jugendamt der Stadt Stolberg

-       Gesundheitsamt der Städteregion Aachen

 

Seit dem Jahr 2008 zählen wir zu den zertifizierten Familienzentren NRW. Im Jahr 2012 fand die erste erfolgreiche Re-Zertifizierung statt. Eine erneute Überprüfung unseres Angebots steht für das Jahr 2016 an.

Weitere Informationen sind auf der Homepage unseres Familienzentrums in Erfahrung zu bringen.