Jahresplanung 2016

Die Zwerge der SkF Kita Zwergenburg

freuen sich über ehrenamtliche Unterstützung und Mitarbeit

Um die Qualität unserer Arbeit stetig zu verbessern, freuen wir uns über liebe Menschen, die mit ihren ganz individuellen Stärken und Kompetenzen unseren Kita-Alltag bereichern.

Beispielsweise führt eine pensionierte Lehrerin regelmäßig einmal pro Woche ein spezielles Angebot zur Sprachförderung durch.

Dieses Beispiel zeigt, dass sowohl die Zwergenburg als auch die Ehrenamtliche selber und die Gesellschaft insgesamt von dieser Mitwirkung profitieren.

Insbesondere unter folgenden Gesichtspunkten:

-       Der Einsatz ist eine Bereicherung für die Kinder

-       Die hauptamtlichen Mitarbeiter werden entlastet und unterstützt

-       Die Generationensolidarität wird unterstützt; Alt und Jung profitieren voneinander

 

Beim Einsatz von Ehrenamtlichen unterscheiden wir Tätigkeiten mit und ohne Kinder.

Wer gerne den direkten Kontakt mit unseren Kindern sucht, kann beispielsweise bei folgenden Tätigkeiten unterstützen:

-       Vorlesen

-       Spielen

-       Backen und kochen mit Kindern

-       Basteln

-       Begleitung bei Gruppenausflügen und Waldspaziergängen

-       Singen und musizieren

 

Wer nicht den direkten Kontakt zu den Kindern sucht, kann gerne auch bei hauswirtschaftlichen, pflegerischen Tätigkeiten oder Erledigungen tätig werden:

-       Bettwäsche bügeln

-       Betten beziehen

-       Fenster putzen

-       Gartenpflege

-       Ablage von Fachliteratur

-       Einkäufe und Besorgungen erledigen

Als Familienzentrum bieten wir Angebote und Aktivitäten für und mit unseren Familien. Auch hier könnten wir uns Unterstützung durch Ehrenamtliche vorstellen. Beispielsweise könnten Ehrenamtliche Alleinerziehende und Familien im häuslichen Bereich entlasten und im Haushalt und in der Kinderbetreuung außerhalb von Betreuungszeiten der Kita unterstützen („Ersatzgroßeltern“).

Die genannten Punkte sind nur Beispiele für einen möglichen Einsatz in der Zwergenburg. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge, Ideen und Talente, mit denen Sie sich in unserer Kindertagesstätte einbringen können und somit einen wichtigen Beitrag zur positiven Weiterentwicklung der Zwergenburg leisten.

Claudia Breuer

Leiterin der Zwergenburg

SkF Kindertagesstätte Zwergenburg

Rhein-Nassau-Weg 2a

52222 Stolberg

Tel. 02402 / 81662

zwergenburg@skf-stolberg.de